Schamanische Heilkunst

Traditionelle Europäische Medizin

Warum lieben so viele Menschen Abenteuer-Geschichten? Ob alte Sagen, Herr der Ringe, Harry Potter oder Avatar? Weil wir die großen Geschichten lieben: Von Helden, von Mut, Liebe und Tod, Kampf und Gefährten und dem Sieg des Guten. Es gab diese Geschichten schon immer, wahrscheinlich so lange es Menschen gibt: Immer wieder erzählt, gelesen und heutzutage auch verfilmt.

Meist ist es eine Heldenreise: Der Held oder die Heldin bricht auf, reist in die Unterwelt, begegnet dort dem eigenen Schatten, birgt am Ende den Schatz und kehrt schließlich zurück. Verändert, wahrhaftiger, reifer und heiler. Diese Geschichten berühren unsere Seele. Und unsere Seele sehnt sich nach diesen Geschichten, weil sie sich danach sehnt, die eigene Heldenreise anzutreten. Auch heute noch, selbst in unserer Gesellschaft, wo es so wenig Raum gibt, für die Seele und für Helden.

Unsere Seele möchte geheilt geheilt werden und oft drückt sie sich aus durch unseren Körper, mit dem sie verbunden ist. In traditionellen Heilweisen, wie zum Beispiel dem Schamanismus, wird darum beides gemeinsam betrachtet, gehört, gesehen, geachtet und behandelt: Leib und Seele.  

 

Krafttierreisen

Krafttiere sind Geistwesen in Tiergestalt, die uns schützen, helfen und begleiten. Sie sind Gefährten und Verbündete auf unserem spirituellen Weg, sie geben uns Kraft und können uns in dieser Welt auch ganz praktische Hilfe leisten, zum Beispiel beim Sport, oder dabei, eine schwierige Verhandlung durchzustehen. Das Krafttier suchen nicht wir aus, sondern es wählt uns aus. Wir können jedoch gleichzeitig mehrere Krafttiere haben, oder verschiedene nacheinander, je nachdem wie unsere Lebenssituation sich verändert.  

In einer Krafttierreise suche ich ein Krafttier für Sie. Sie brauchen dabei nichts zu tun, außer sich zu überlegen, wobei Ihnen das Krafttier beistehen soll. Das kann ein bestimmtes Projekt sein, aber auch der Wunsch gesünder zu werden, selbstbewusster aufzutreten oder das Leben leichter zu nehmen – was immer Sie gerade brauchen! Es ist außerdem eine gute Möglichkeit, schamanische Arbeit einfach mal auszuprobieren.  

Eine Krafttierreise dauert ca. eine halbe Stunde und kostet 36 EUR.  

 

Seelenrückholung

In der Sichtweise der Schamanen geht bei jedem Trauma ein Teil der Seele verloren. Traumen sind zum Beispiel Unfälle, emotionale Verletzungen, Missbrauch, Gewalterfahrungen, Trennungen, der Tod eines geliebten Menschen, Operationen oder Jobverluste. Viele Seelenanteile gehen schon in der Kindheit verloren, wenn Kinder sich verlassen, abgelehnt oder ungeliebt fühlen.  

Verlorene Seelenanteile sind auch das, was wir mehr oder weniger bewusst in uns ablehnen und von uns abspalten. Das gilt zum Beispiel oft für Aggression und Wut, manchmal sogar für Freude und Lebenslust, weil diese Anteile in unserer Familie und in unserem Umfeld unerwünscht sind. Wie viele Seelenanteile kann man verlieren? Eine Antwort auf diese Frage könnte eine Gegenfrage sein: Zu wie viel Prozent fühlen Sie sich vollkommen? Klar ist, wenn wir nur noch mit 50% unserer Seele durchs Leben gehen, dann verfügen wir auch nur über 50% unserer Lebenskraft. Symptome dafür können Traurigkeit und Antriebslosigkeit sein, ein Gefühl innerer Leere, das Fehlen von Begeisterung, Wünschen, Träumen.  

Durch schamanische Arbeit können Seelenanteile dauerhaft zurückgeholt werden. Das alte Trauma kann geheilt werden, der abgelehnte Teil von uns angenommen und dadurch wieder integriert werden. Mit jedem Stück Seele, das zu uns zurückkehrt gewinnen wir ein Stück Lebenskraft zurück, und damit die Kraft, uns selbst zu heilen.

 

In meiner schamanischen Arbeit lasse ich mich führen. Ich vertraue mich der geistigen Welt, meinen Krafttieren und geistigen Helfern an. Und ich nutze Formate, die ich bei Dr. Beate Latour und an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin bei Andreas Krüger und Heidi Baatz erlernt habe („Engelwolf-Schamanismus“).

Im Jahr 2016 war ich selbst als Lehrerin für EngelWolf-Schamanismus in Bremen tätig. Ab März 2018 leite ich gemeinsam mit meiner Kollegin Marion Przybilla einen Ausbildungszyklus in Hessen, in der Oase Greifenstein: Wurzelkraft & Seelenflug. Pfade zur schamanischen Heilkunst.

 

Die Kosten sind abhängig vom Zeitaufwand der Behandlung. Für einen Ersttermin können Sie mit Kosten zwischen 108 und 144 EUR rechnen. Für Folgetermine mit Kosten um 72 EUR.

Kontakt:

Homöopathie & schamanische Heilkunst
Daniela Krämer
Heilpraktikerin & Dipl. Oecotrophologin

Oberstedter Straße 6 I 61440 Oberursel
Lanzstraße 16 I 65193 Wiesbaden

Telefon: 0176 3057 3508
daniela(at)praxiswinterkind.de

Mitglied im:

Hessischen Heilpraktikerverband e.V.
Landesverband im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V.

Logo_HHV